• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Ergebnisse zählen News

Nürnberg, KSC & Bochum ziehen Einsprachen wegen Jatta zurück

Der 1. FC Nürnberg, der Karlsruher SC und der VfL Bochum ziehen ihre Einsprachen gegen die Spielwertungen bei den Partien gegen den Hamburger SV zurück.

Weil zuletzt Fragezeichen um die Identität von HSV-Profi Bakery Jatta aufgetaucht sind, legten die Klubs zunächst Rekurse gegen ihre Niederlagen gegen den HSV in dieser Saison ein. Nachdem das Bezirksamt Hamburg-Mitte die Ermittlungen im Fall Bakery Jatta eingestellt hat, ziehen alle drei Klubs ihre Einsprachen nun zurück. Der 1. FC Nürnberg erklärte in einer Stellungnahme: “Wir haben im Zweitligaspiel gegen den HSV eine verdiente Niederlage hinnehmen müssen. Durch die veränderte Indizienlage hat sich in einem unsicheren Umfeld nun mehr Klarheit für uns ergeben und es besteht kein Grund mehr, die Rechtmässigkeit der Spielberechtigung zu hinterfragen. Wir sind froh, dass eine Regelverletzung ausgeschlossen werden konnte und wir uns nun ausschließlich wieder dem Sportlichen zuwenden können.” Von Karlsruher und Bochumer Seite klingt es ähnlich. Der Fall ist damit vorläufig ad acta gelegt, Jatta hatte vom DFB ohnehin stets eine Spielberechtigung erhalten.

  psc       3 September, 2019 16:13
CLOSE