4-4-2
Retter gesucht News

Tifosi fordern Ancelotti als neuen Nationalcoach

Mit dem Verpassen der WM ist auch klar, dass das Engagement des italienischen Nationaltrainers Gian Piero Ventura endet. Die Suche nach einem Nachfolger hat bereits begonnen und Carlo Ancelotti scheint der Favorit – zumindest der Fans – zu sein.

Der ehemalige Bayern-, PSG-, Real- Chelsea- und Milan-Trainer hat einen beeindruckenden Leistungsnachweis aufzuweisen. In einer Umfrage der “Gazzetta dello Sport” sprechen sich 67,4 Prozent für Ancelotti als neuen Nationaltrainer aus. Auf dem zweiten Platz folgt der amtierende Chelsea-Trainer Antonio Conte mit 22,4 Prozent. Der 48-Jährige betreute die Squadra Azzurra bereits von 2012 bis 2014. Schon eher abgeschlagen folgen Juventus-Coach Massimiliano Allegri und Roberto Mancini von Zenit St. Petersburg mit jeweils 5,1 Prozent.

Aus dem Quartett wäre einzig Ancelotti sofort verfügbar. Bei den anderen Kandidaten wäre ein Engagement wohl frühestens im kommenden Sommer möglich. Bis dahin müsste eine Interimslösung gefunden werden.

  psc       14 November, 2017 09:47
CLOSE