• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Nach nur 4 Monaten News

Luis Suarez verlässt Nacional noch vor der WM

Unter grossem Jubel wurde Luis Suarez in seiner uruguayischen Heimat bei Stammklub Nacional Ende Juli empfangen. Der Aufenthalt des 35-jährigen Torjägers beim Verein endet in gut einem Monat allerdings schon wieder.

Suarez wird Nacional Ende Oktober wieder verlassen. «Sobald die Saison vorbei ist, wird Suárez gehen», sagt Club Nacionals Präsident José Fuentes im uruguayischen Fernsehen. Die Spielzeit in Uruguay endet am 30. Oktober. Vor der WM wird Suarez also wieder auf Klubsuche sein.

Dass das Engagement nach wenigen Monaten wieder endet, wurde bereits bei der Vertragsunterschrift vereinbart, wie Fuentes betont: «Darauf haben wir uns seinerzeit geeinigt. Ich sage das nur, um keine falschen Erwartungen zu wecken. Er hat sich sehr bemüht, hierher zu kommen. Suarez wird gehen.»

Der Angreifer hat mit der WM in Katar Ende des Jahres ein grosses Ziel vor Augen. Es wird wohl sein letztes grosses Turnier für sein Heimatland sein.

  psc       20 September, 2022 16:03
CLOSE