• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Bei seinem Klub News

Beckham möchte Weltmeister als Trainer haben

Im kommenden Jahr geht David Beckhams neue MLS-Franchise, Inter Miami FC, an den Start. Die Planungen hierfür laufen auf Hochtouren. Nun soll Becks endlich seinen Wunschtrainer gefunden haben.

Ein Weltmeister von 1998 soll die Stricke bei Inter Miami FC ziehen. Geht es nach einem Bericht der britischen Tageszeitung “The Telegraph”, möchte David Beckham den Franzosen Patrick Vieira als Coach seines MLS-Franchise, das im kommenden März an den Start geht, engagieren.

Der ehemalige Weltklasse-Defensivspieler (als Spieler unter anderem bei ManCity, Inter, Juventus, Arsenal und Milan) ist sein 2018 Trainer von OGC Nizza und hat dort an der Côte d’Azur noch einen Vertrag bis 2021. Das Interesse aus Miami sollen die Klubbosse der Franzosen aber bereits zu Kenntnis genommen haben.

Für Vieira, der auch bei seinem Ex-Klub, dem FC Arsenal, im Gespräch ist, würde sprechen, dass dieser bereits von Anfang 2016 bis Sommer 2018 Trainer von New York City FC war und deshalb mit der MLS bestens vertraut ist.

  adk       30 November, 2019 10:57
CLOSE