Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erhebung Ihrer Personendaten einverstanden. OK Mehr Info

4-4-2
Aus beim New York City FC News

David Villa verlässt die MLS nach 4 Jahren

Der spanische Torjäger David Villa hat sein Aus beim New York City FC verkündet.

Der 36-Jährige war der erste Captain des Klubs überhaupt und führte ihn 2016 in die Playoffs. In jenem Jahr wurde er zum MVP der Saison gewählt. Villa erzielte in insgesamt 117 MLS-Spielen 77 Tore und 26 Assists. Nur Bradley Wright-Philipps von Stadtrivale New York Red Bulls war in dieser Zeitspanne in Sachen geschossenen Treffern noch erfolgreicher.

“Meine Erfahrung hier war unglaublich. Es hat mir als Fussballer, Person und Familienvater alles gegeben. Ich werde immer mit Liebe an diese Erfahrung zurückdenken. Mein Herz ist hier und ich bin ein NYCFC-Anhänger auf Lebenszeit.”

Wohin Villa wechselt, will er in den kommenden Tagen bekanntgeben.

  psc       29 November, 2018 09:59
CLOSE