4-4-2
Bei Russia Today News

Mourinho erhält eine eigene TV-Show

José Mourinho weitet sein Engagement beim russischen TV-Sender “Russia Today” aus. Der Portugiese erhält eine eigene Show.

Bereits an der WM war der 56-Jährige für den russischen Kanal tätig. Nun gab der Sender bekannt, dass Mourinho im Rahmen der Berichterstattung zur Champions League ein eigenes Format erhält. In “An der Seitenlinie mit José Mourinho” wird “The Special One” erstmals am 7. März die Spiele des Champions-League-Achtelfinales analysieren. Die Sendung läuft bis zum Finale der Königsklasse am 1. Juni.

Der Job ist auch möglich, da Mourinho nach seiner Entlassung bei ManUtd im vergangenen Dezember derzeit ohne Trainerjob ist.

  psc       11 Februar, 2019 16:01
CLOSE