4-4-2
Vertrag aufgelöst News

Yaya Touré verlässt Olympiakos bereits wieder

Olympiakos Piräus und Yaya Touré beenden die Zusammenarbeit nach gerade mal gut drei Monaten bereits wieder.

Dies teilt der griechische Spitzenverein am Dienstagabend mit. Yaya Touré bleibe weiterhin ein Teil der Olympiakos-Familie, man habe sich aber im gegenseitigen Einvernehmen dazu entschlossen, den eigentlich bis Juni 2019 gültigen Kontrakt aufzulösen, heisst es. Der 35-jährige Ivorer stiess Anfang September nach acht Jahren bei Manchester City zu Olympiakos, bestritt seither aber nur fünf Pflichtspiele.

Wohin sein Weg nun führt, ist offen.

  psc       11 Dezember, 2018 17:33
CLOSE