• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
So geht es News

Prognosen für Sportereignisse und das Streben nach Glück

Sportwetten werden immer beliebter. Der Trend ist seit Jahren ungebrochen. Vor etwas mehr als 20 Jahren sind die ersten Anbieter für online Sportwetten an den Start gegangen. Mittlerweile gibt es unzählige Anbieter. Diese werben mit besonderen Aktionen wie dem Bahigo Bonus Code um die Gunst neuer Kunden.

Das Angebot an Wetten ist dabei so vielfältig, dass es schwer ist den Überblick zu behalten. Durch die sogenannten Live Wetten wurde das Portfolio unlängst erweitert. Damit ist es seit einigen Jahren möglich, nicht nur vor einem Match zu wetten, sondern auch noch während des Matches Wetten zu platzieren.

Der Klassiker: die 1×2 Wette
Den meisten bekannt ist die klassische 1×2 Wette. Dabei setzt man auf den Sieg eines bestimmten Teams oder auf ein Unentschieden. Die 1 steht dabei für das Heim Team, das X für Unentschieden und die 2 für das Gast Team. Diese Wetten sind unkompliziert häufig aber entweder wenig reizvoll oder schwer einzuschätzen. Treffen beispielsweise zwei Teams mit einem sehr großen Leistungsunterschied aufeinander, ist relativ klar wer gewinnen wird. Die Quote, die Wettanbieter dann anbieten wird verhältnismäßig niedrig sein. Teilweise werden dann Quoten von 1.1 oder sogar 1.03 geboten. Bei einem Sieg der Wette erhält man so für einen Einsatz von 10€ einen Gewinn von einem Euro bzw. sogar nur 30 Cent.

Höhere Quoten im Bereich 1×2 gibt es wenn die Teams in etwa gleich stark sind, dann ist eine Prognose aber natürlich dementsprechend schwieriger. Da ist das Verlustrisiko deutlich höher. Für solche Situationen bieten sich dann die sogenannten Wetten mit doppelter Chance an. Hier kann man darauf setzten, das Team 1 oder 2 gewinnt, bzw. Team 1 gewinnt oder das Spiel unentschieden ausgeht, oder auf Team 2 und unentschieden. Dabei sind die Quoten durch das niedrigere Risiko auch wieder geringer.

Wetten auf die Zahl der Tore
Eine Wette, bei der man sich nicht festlegen muss, welches Team gewinnt oder ob es gar ein Unentschieden gibt, sind Wetten auf die Anzahl der Tore. Auch hier haben Wettanbieter wie 1xbet jede Menge Optionen zur Auswahl. Dabei setzt man darauf, wie viele Tore in der regulären Spielzeit fallen. Welches Team gewinnt oder ob es ein Unentschieden gibt, spielt bei dieser Art der Sportwette keine Rolle.

Handicap Wetten für höhere Quoten
Eine Möglichkeit um bei Spielen mit einem klaren Favoriten höhere Quoten zu erhalten, sind die sogenannten Handicap Wetten. Dabei erhält ein Team sozusagen Minuspunkte. Beispielsweise könnte man auf einen Sieg von Team A mit einem Handicap von 2.0 setzen. Dabei müsste das Team mit mehr als 2 Toren gewinnen, damit die Wette gewonnen wird.

Je höher das Handicap desto höher ist auch die Gewinnquote. Damit bietet sich eine Möglichkeit auch bei klaren Favoriten noch ordentliche Gewinne einzufahren. Allerdings ist auch hier natürlich das Risiko immer höher, je höher das Handicap gewählt wird.

Die Verlockung der Kombiwetten
Eine Methode mit der vor allem Neulinge gerne ihre Quoten in die Höhe treiben, sind die sogenannten Kombiwetten. Dabei kombiniert man mehrere Wetten auf einem Wettschein. Die Quoten werden dabei miteinander multipliziert, so dass bei 20 Wetten selbst mit niedriger Quote eine sehr hohe Gesamtquote zusammenkommt. Solche Wetten zu gewinnen ist allerdings eher wie Lotto spielen. Klar gibt es Beispiele, bei denen jemand mit einer 25er Kombiwette bei einem Einsatz von einem Euro einen Gewinn von 100.000€ erhält, die Wahrscheinlichkeit dafür ist aber so gering, dass hier von nichts anderem als Glücksspiel gesprochen werden kann.

Profis setzen auf gute Analyse und Außenseiterwetten
Wie schaffen es dennoch Leute, auch auf Dauer keine roten Zahlen zu schreiben? Dort bringt eine gute Vorbereitung und tiefgehende Analyse der Spieler oder Teams den Erfolg. Dabei werden aber Stunden in jede Wette gesteckt. Oft fokussieren Sie sich auf Außenseiter Wetten, und schlagen auf diese Weise immer wieder die Buchmacher.

Aber auch Profis sind vor Fehlschlägen nicht gefeit, schließlich haben auch Sie keine Kristallkugel, die Ihnen das Ergebnis vorhersagen können. Dies ist sicher einer der Gründe warum es weltweit nur sehr wenige Menschen gibt, die von professionellen Wetten leben können.

Gibt es die sichere Wette?
Nein, in der Regel gibt es diese Wette nicht. Natürlich sind die Chancen, dass zum Beispiel Brasilien gegen Lichtenstein verliert, gegen Null, aber im Sport ist nichts unmöglich. Es gibt in der Regel keine Tricks mit denen sich sicher große Gewinne sichern lassen. Man sollte immer im Kopf behalten, je höher die Quote, desto höher das Risiko. Aber auch eine niedrige Quote bedeutet keinen automatischen Gewinn. Vor allem im Fußball zeigt sich immer wieder, dass ein Match, dass schon gewonnen geglaubt wird, noch gedreht wird und das Endergebnis ganz anders ist. Wer sein Glück einmal probieren will, findet mit Aktionen wie dem Bahigo Bonus Code eine gute Möglichkeit, mit einem zusätzlichen Guthaben, das ganze einmal auszuprobieren.

  psc       11 Dezember, 2019 10:29
CLOSE