• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
"Wir sind bereit" News

Fussball-EM: Russland bietet sich als Ersatz-Gastgeber an

Am Dienstag entscheidet die UEFA an einer Krisensitzung unter anderem darüber, wie es mit der im Sommer geplanten EM weitergeht. Eine Absage scheint angesichts der sich noch immer ausweitenden Coronakrise als so gut wie sicher. Russland würde sich als Ersatz-Gastgeber anbieten.

Das über insgesamt 12 Länder verteilte Turnier wird mit sehr grosser Wahrscheinlichkeit erst einmal abgesagt. Ob bereits ein neuer Termin, beispielsweise im Sommer 2021 oder auch schon im Dezember 2020 definiert wird, ist fraglich. Russland, das bereits die WM 2018 austrug, stünde als Ersatz-Gastgeber aber bereit.

“Natürlich sind wird bereit. Wir müssen aber zuerst diskutieren, wie das Format aussehen könnte, wie viele Spiele stattfinden würden und so weiter”, sagt Alexei Sorokin, Chef des Organisationskomitees für die WM 2018, gegenüber russischen Medien.

Auch der russische Vize-Premierminister Dimitri Tschernyschenko macht bereis Werbung in eigener Sache: “Wir werden natürlich darauf achten, was die Uefa entscheiden wird. Aber Russland hat viel Erfahrung in der Austragung von Grossereignissen”. Sportminister Oleg Matyzin ergänzt: “Wir sind bereit, alle Massnahmen zu treffen, um die Sicherheit der Sportler zu gewährleisten.”

  psc       16 März, 2020 14:58
CLOSE