• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Wegen Corona News

Schalke 04 sagt Trainingslager in der Türkei ab

Der FC Barcelona wird die Reise zum in der Türkei geplanten Trainingslager am 3. Januar nicht antreten.

Wie der Zweitligist mitteilt, sieht sich der Klub aufgrund der aktuellen Corona-Lage und der sich ausbreitenden Omikron-Variante zu diesem Schritt gezwungen. Geplant war ursprünglich, dass sich die Gelsenkirchener in Belek während sechs Tagen auf die Rückrunde vorbereiten. Nun hat sich die sportliche Entscheidung nach Rücksprache mit dem internen Krisenstab dazu entschieden, das Trainingslager abzusagen.

“Wir bedauern diese Entscheidung aus sportlicher Sicht sehr, weil wir die gemeinsame Zeit gerne genutzt hätten, um uns hochfokussiert auf die verbleibenden Spiele vorzubereiten”, erklärt Sportdirektor Rouven Schröder. “In den vergangenen Tagen mussten wir allerdings feststellen, dass die Risiken der Reise deutlich zugenommen haben und den möglichen Nutzen übersteigen. Wir müssen unserer Verantwortung gegenüber allen Mitarbeitern gerecht werden.”

Schalke meldet mit Simon Terodde und Ko Itakura ausserdem zwei Corona-Infizierte.

  psc       30 Dezember, 2021 16:07
CLOSE