4-4-2
Verletzungspause News

Doumbia: 2 Monate Pause nach einer Schwalbe

Der ehemalige Super League-Torjäger Seydou Doumbia hat sich bei einer Schwalbe verletzt und fällt deshalb bis zu zwei Monate aus.

Es klingt unglaublich, aber ist wahr: Der 29-jährige Ivorer hat sich vor Wochenfrist beim Champions League-Spiel gegen Barcelona bei einer Schwalbe einen Sehnenriss zugezogen und musste ausgewechselt werden. Nun ist klar, dass Doumbia bis zu zwei Monate pausieren muss. Eigentlich hätte er in dieser Woche für die Elfenbeinküste zum Einsatz kommen sollen. Das ist genausowenig möglich wie Einsätze mit Sporting in den kommenden Wochen.

Die verhängnisvolle Schwalbe im Video:

  psc       5 Oktober, 2017 11:14
CLOSE