• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Spurs waren dran News

Fernandes träumt von England

Tottenham Hotspur machte Bruno Fernandes noch vor wenigen Wochen heftige Avancen. Der Wechsel kam zwar nicht zustande. Der Portugiese träumt aber weiterhin von der Premier League.

Bruno Fernandes kann sich sehr gut vorstellen, demnächst in der englischen Premier League gegen den Ball zu treten. “Ich habe den Wunsch, in England zu spielen. Das ist die Liga, in der ich spielen möchte”, erklärt der Offensivmann von Sporting Lissabon gemäss “O Jogo”. Er habe “den Ehrgeiz, dorthin zu wechseln”.

Interesse aus England bestand gleich bei mehreren Klubs. Am intensivsten war der Sommer-Flirt mit Tottenham Hotspur. “Wie ihr alle wisst, hat Tottenham viele Angebote für mich abgegeben. Bei mir stimmte alles – zumindest praktisch”, sagte Fernandes zu “GQ Portugal”. “Ich habe nie grosse finanzielle Forderungen gestellt. Es war und ist mein Ziel in England zu spielen. Sporting weiss das – jeder weiss das.”

Letzten Endes entschied sich Sporting Lissabon dazu, seinen Ausnahmespieler nicht zu veräussern. Es ist sehr wahrscheinlich, dass die europäische Elite weiterhin an Fernandes dran bleibt – wo es ihn dann hinzieht, scheint inzwischen klar.

  aoe       21 September, 2019 11:15
CLOSE