4-4-2
Interessenvertretung sagt Ja News

ECA gibt grünes Licht für 3. UEFA-Klubwettbewerb

Die European Club Association (ECA) hat grünes Licht für die Einführung eines dritten Klub-Wettbewerbs gegeben.

Die Interessenvertretung der europäischen Vereine unterstützt das Vorhaben ab der Saison 2021/22 insgesamt 96 Klubs für die Gruppenphasen der Wettbewerbe zuzulassen. Dies bestätigte ECA-Präsident Andrea Agnelli am Dienstag.

Nun fehlt noch das Einverständnis des Exekutivkommitees der UEFA, das aber wohl nur Formsache ist. Die bisher getätigten Planungen sehen vor, dass die Champions League im aktuellen 32-Format bestehen bleibt. Die Europa League könnte von 48 auf 32 Teilnehmer reduziert werden. Der neu einzuführende dritte Wettbewerb könnte ebenfalls 32 Teams umfassen und es auch Klubs aus kleineren Fussball-Nationan ermöglichen, am Europacup teilzunehmen.

  psc       11 September, 2018 11:41
CLOSE