• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Gebre Selassie & Moisander gehen News

Nach Abstieg: Die beiden ersten Werder-Abgänge stehen fest

Werder Bremen trifft nach dem Abstieg in die 2. Bundesliga die ersten Personalentscheidungen: Die auslaufenden Verträge mit den Abwehrspielern Theodor Gebre Selassie (34) und Niklas Moisander (35) werden nicht verlängert.

Dies geben die Norddeutschen am Dienstag bekannt. “Wir hätten beiden gerne einen anderen Abschied gewünscht. Leider war es ihnen nicht vergönnt. Wir können uns bei Niklas und insbesondere Theo für ihren Einsatz und ihre Leidenschaft in den letzten Jahren nur bedanken”, sagt SVW-Geschäftsführer Frank Baumann. Der tschechische Aussenverteidiger Gebre Selassie spielte bereits seit 2012 für Werder, der finnische Innenverteidiger Moisander auch bereits seit 2016. Nun müssen sich die beiden Routiniers neue Klubs suchen.

Gebre Selassie kommentiert seinen Abgang wie folgt: “Trotz aller aktuellen Trauer, bin ich darauf schon ein wenig stolz. Ich habe mich vom ersten Moment an in Bremen wohlgefühlt und hatte nie das Bedürfnis, den Verein zu wechseln. Ich bin einfach nur leer und sprachlos. Es tut unglaublich weh. Ich hätte mich gerne anders von Werder und Bremen verabschiedet. Werder ist ein geiler Verein, der in die 1. Liga zurückkehren wird.”

Moisander sagt: “Ich hätte mir natürlich auch einen anderen Abschied erhofft. Ich hatte insgesamt fünf überwiegend sehr schöne Jahre.”

  psc       25 Mai, 2021 12:00
CLOSE