• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Vertrag soll verlängert werden News

Werder plant langfristig mit dem Schweiz-Serben Milos Veljkovic

Seit mehr als fünfeinhalb Jahren schnürt der frühere Basler Junior Milos Veljkovic seine Schuhe inzwischen für Werder Bremen. Trotz des Abstiegs in die 2. Bundesliga soll der 25-jährige Schweiz-Serbe noch lange bleiben.

Der aktuelle Kontrakt des Innenverteidigers läuft im Juni 2022 aus. Werders Sportchef Frank Baumann betont gegenüber der “DeichStube” allerdings, dass die Zusammenarbeit ausgedehnt werden soll. “Speziell bei Milos Veljkovic und den jüngeren Spielern ist schon ein Interesse da, die Verträge zu verlängern”, sagt er. Neben dem Abwehrspieler sind auch Eren Dinkci (19) und Abdenego Nankishi (19) gemeint.

Im Sommer galt Veljkovic in Bremen eigentlich noch als Verkaufskandidat, zumal ein Verkauf eine beträchtliche Ablöse eingebracht hätte. Weder ein Transfer in die Bundesliga noch einer ins Ausland liess sich aber realisieren. So verteidigt der 12-fache serbische Internationale auch in dieser Saison für Werder.

  psc       8 September, 2021 16:42
CLOSE