4-4-2
Messi weiter, Ronaldo out News

Ajax wirft auch Juve raus – Barça souverän

Ajax Amsterdam beweist sich in der Champions League weiter als Riesentöter und eliminiert nach Titelverteidiger Real Madrid auch Topfavorit Juventus.

Die Niederländer besiegen die Turiner auswärts mit 2:1 und stehen im Halbfinal. Selbst eine 1:0-Führung und ein Ronaldo-Treffer hat Juve zum Weiterkommen nicht gereicht. In der zweiten Halbzeit wirkte das Heimteam erschreckend saft- und kraftlos. Bereits vor dem letztlich entscheidenden 2:1 in der 67. Minute durch einen de Ligt-Kopfball war es Ajax, das die Offensive suchte und Torchancen erspielte.

Mit dem Aus geht auch der Traum von Ronaldo flöten nach drei Titeln in Folge mit Real auch die alte Dame sofort zum Triumph zu führen.

Das Scheitern im Viertelfinal hat möglicherweise auch Konsequenzen für Trainer Massimiliano Allegri haben, der trotz weiterlaufendem Vertrag im Sommer gehen könnte.

Barça bleibt im zweiten Spiel des Abends souverän und schlägt ManUtd zu Hause gleich mit 3:0. Lionel Messi schnürt ein Doppelpack, Coutinho ist ebenfalls erfolgreich.

  psc       16 April, 2019 22:54
CLOSE