• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Origi verwandelte News

Alexander-Arnold erklärt legendäre Ecke gegen Barça

Mit seiner legendär ausgeführten Ecke im Champions-League-Halbfinale der Vorsaison gegen den FC Barcelona verhalf Liverpool-Verteidiger Trent Alexander-Arnold den Reds zum Finaleinzug. Nun erklärt der 20-Jährige, wie es dazu kam.

Der Ball liegt zur Ecke, Trent Alexander-Arnold täuscht an, als würde er den Ball einem Teamkollegen überlassen, doch tritt den Ball selbst. Die Barça-Verteidigung noch perplex, kann Liverpool-Stürmer Divock Origi locker einschieben – der Türöffner zum Champions-League-Finale und anschliessenden Titel.

“Wir haben es nicht geübt. Es war instinktiv”, blickt Alexander-Arnold im Interview mit der “Daily Mail” zurück. “Ich habe die Möglichkeit erkannt und genutzt. Ich habe gesehen, wie die Gegenspieler mit dem Rücken zu mir standen und nicht auf den Ball schauten. Währenddessen hat der Goalie seinen Verteidigern Instruktionen gegeben. Kein einziger Barcelona-Spieler hatte die Augen auf den Ball gerichtet. Ich sah Divock Origi in der Mitte, habe einen Spieler mit einem roten Trikot gesehen und habe mir gedacht: ‘Wieso nicht probieren?’.” Gesagt, getan – eine Ecke, die sich in die Geschichtsbücher des Fussballs eingeprägt hat.

  adk       22 September, 2019 16:46
CLOSE