• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Bei Messi-Penalty News

Barça schäumft wegen Nicht-Eingriff des VAR

Die Enttäuschung über das Achtelfinal-Aus in der Champions League ist im Lager des FC Barcelona gross – aber auch die Wut über die Unparteiischen.

Das 1:1 im Rückspiel bei PSG war nach der 1:4-Hinspiel-Niederlage deutlich zu wenig für die erhoffte Remontada. Eine Szene sorgt bei den Katalanen aber für viel Ärger: Es geht um den Penalty, den Lionel Messi in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit verschoss und zum zwischenzeitlichen 2:1 für Barça hätte führen können. Wie TV-Bilder eindeutig zeigen, stürmte PSG-Profi Marco Verratti verfrüht in den Elfmeterkreis. Der Strafstoss hätte entsprechend wiederholt werden müssen. Der Videoschiedsrichter griff allerdings nicht ein. “Einer der grössten Fehler des VAR!”, sagt Iturralde Gonzalez, ehemaliger spanischer Spitzenschiedsrichter bei der “AS”.

Das Standbild liefert den Beweis:

  psc       11 März, 2021 09:06
CLOSE