• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Österreicher lehnen sich auf News

Liverpool gewinnt verrückte Partie gegen Salzburg

Der FC Liverpool gewinnt nach einem 3:0-Vorsprung gegen Red Bull Salzburg an der Anfield Road. Allerdings alles andere als souverän.

Die Österreicher kämpfen sich trotz des brutalen Rückstands nach 36 Minuten noch einmal zurück und kämpfen sich in der zweiten Halbzeit tatsächlich noch einmal heran. Ausgangspunkt war ein Treffer des Südkoreaners Hwang Hee-Chan, der Liverpool-Abwehrboss Virgil van Dijk richtig alt aussehen lässt:

Es folgen zwei weitere Treffer der Salzburger zum 3:3-Ausgleich. Letztlich markiert aber Torjäger Mohamed Salah mit seinem persönlich zweiten Treffer den 4:3-Schlussstand. Nach der Auftaktniederlage gegen Napoli ist der Sieg für die Reds sehr wichtig.

Siegreich ist auch der FC Barcelona, der gegen Inter Mailand im Cam Nou ein 0:1 dank zwei Suarez-Treffer noch dreht. In der gleichen Gruppe gewinnt früher am Abend Borussia Dortmund bei Slavia Prag. Mann des Spiels ist Achraf Hakimi mit einem Doppelpack.

Die Ergebnisse vom Mittwoch:

FC Liverpool – Red Bull Salzburg 4:3
Genk – Napoli 0:0
FC Barcelona – Inter Mailand 2:1
Slavia Prag – Borussia Dortmund 0:2
RB Leipzig – Olympique Lyon 0:2
Zenit St. Petersburg – Benfica 3:1
Lille – FC Chelsea 1:2
FC Valencia – Ajax Amsterdam 0:3

  psc       2 Oktober, 2019 22:52
CLOSE