Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erhebung Ihrer Personendaten einverstanden. OK Mehr Info

4-4-2
Tiefer Fall News

Juve-Fan stürzte im Stade de Suisse von Balkontribüne

Das Champions League-Spiel zwischen YB und Juventus endete für einen Fan der Turiner im Spital.

Während der Partie ist dieser von der Balkontribüne auf den unteren Zuschauersektore gefallen und hat sich dabei ernsthaft verletzt, berichtet der “Blick”. Der Unfall ereignete sich in der 4. Minute der Nachspielzeit als Paulo Dybala den vermeintlichen Ausgleich für Juve erzielte, der später wegen Offsides allerdings aberkannt wurde. Beim Jubel stürzte der Juve-Supporter unglücklich von der Balkontribüne und fiel mehrere Meter in die Tiefe.

Der Sicherheitsdienst im Stadion betreute den verunfallten Fan. Daraufhin wurde dieser von den Rettungskräften ins Spital gebracht. Glücklicherweise hat er sich nicht lebensbedrohlich verletzt. Nach Angaben der Kantonspolizei Bern handelte es sich um einen Unfall. Eine Dritteinwirkung wird ausgeschlossen.

  psc       13 Dezember, 2018 16:33
CLOSE