• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Vom 0:1 zum 2:1 News

ManCity schafft in Paris eine spektakuläre Wende

Manchester City siegt in Paris dank einer ganz starken zweiten Halbzeit mit 2:1.

Nach 45 Minuten deutet wenig darauf hin, dass die Gäste als Sieger aus dem Prinzenpark gehen werden: Zu dominant tritt PSG auf. Bis auf einen Abschluss von Phil Foden ist die Mannschaft von Pep Guardiola praktisch chancenlos und kann auch ihr Kombinationsspiel nie in die Gänge bringen. PSG strahlt viel mehr Gefährlichkeit aus und ist nach einem Kopfball durch Marquinhos infolge eines Eckballs auch erfolgreich.

Im zweiten Umgang wird das Spiel völlig auf den Kopf gestellt. Guardiola schafft es durch eine taktische Umstellung, ein Übergewicht für sein Team zu schaffen. Plötzlich ist es Manchester City, das drückt und spielt. Eine als Flanke gedachter Ball von Kevin de Bruyne und ein Freistoss durch eine löchrige PSG-Mauer von Ryiad Mahrez sorgen für die Wende und eine ausgezeichnete Ausgangslage für die Skyblues für das Rückspiel vom nächsten Dienstag. Auf PSG-Seite sieht im in der Endphase hektischen Spiel Idrissa Gueye auch noch die Rote Karte und ist für das Rückspiel gesperrt.

  psc       28 April, 2021 22:55
CLOSE