• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Barça gegen Juve chancenlos News

RB Leipzig gewinnt “Endspiel” gegen ManUtd

RB Leipzig qualifiziert sich mit einem 3:2-Sieg gegen Manchester United für das Achtelfinale der Champions League. Trotz 3:0-Vorsprung müssen die Roten Bullen noch zittern. Derweil ist Barça gegen Juventus chancenlos und verspielt den Gruppensieg.

Die Turiner übernehmen dank des 3:0 gegen die Katalanen den ersten Platz in Gruppe G.

Dramatischer geht es in Gruppe H zu und her: RB Leipzig braucht einen Heimsieg, um noch an ManUtd vorbeizuziehen. Dies gelingt auch. Bis zur 69. Minute spielt das Team von Trainer Julian Nagelsmann äusserst souverän und lässt den Red Devils keine Chance. Ein schneller Doppelschlag durch Bruno Fernandes (80.) und Joker Paul Pogba (82.) bringt den englischen Rekordmeister noch einmal heran. Zum Ausgleich reicht es aber nicht mehr, für die Red Devils geht es voraussichtlich “nur” in der Europa League weiter. Allerdings müssen die Engländer abwarten, was wegen der abgebrochenen Partie zwischen Basaksehir und PSG geschieht (4-4-2.ch berichtete).

Bereits früher am Abend setzt sich Lazio im anderen Endspiel um die Achtelfinal-Quali gegen den FC Brügge durch. Ein erzittertes 2:2-Remis reicht den Italienern. In der Nachspielzeit treffen die Belgier noch die Latte. Die übrigen Achtelfinalisten von den Spielen am Dienstag standen bereits fest.

  psc       8 Dezember, 2020 22:54
CLOSE