Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erhebung Ihrer Personendaten einverstanden. OK Mehr Info

4-4-2
Ab 2021 News

UEFA will dritten Europacup-Wettbewerb einführen

Die UEFA plant eine Reform der Klub-Wettbewerbe. Ein dritter Cup, der unterhalb der Europa League angesiedelt ist, soll ab 2021 eingeführt werden.

Dies wurde im Vorfeld der Champions League-Auslosung bekannt. Demnach soll im nächsten Zyklus, der 2021 beginnt, die Champions League im bestehenden Format mit 32 Teams bestehen bleiben. Die Europa League könnte von derzeit 48 auf ebenfalls 32 Vereine reduziert werden. Neu soll ein dritter Wettbewerb mit weiteren 32 Teilnehmern eingeführt werden. Ein Name wird noch gesucht.

Die Reduktion der Europa League soll mit einer Attraktivitätssteigerung und einer besseren Vermarktung im TV einhergehen. Durch den neuen Wettbewerb sollen mehr Klubs aus kleineren Fussball-Nationen ebenfalls die Möglichkeit haben, am Europacup (länger) zu partizipieren. Vermarktet werden soll der neue Cup in erster Linie über Internet-Streams.

  psc       30 August, 2018 16:57
CLOSE