• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Kontingent erhöht News

Bestätigt: EM-Kader umfassen 26 statt 23 Spieler

Die UEFA bestätigt, dass die Nationaltrainer der EM-Teams für die Endrunde im Sommer 26 Spieler nominieren dürfen.

Bislang waren die Kader auf 23 Spieler (3 Torhüter und 20 Feldspieler) limitiert. Aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie sind für das Turnier im Sommer nun drei Spieler mehr pro Team erlaubt. Das UEFA-Exekutivkomitee hat dieser Spezialregel für die EM 2020 am Dienstag zugestimmt. Damit soll vor allem mehr Flexibilität gegeben sein, falls Spieler positiv auf das Coronavirus getestet werden und deshalb ausfallen.

Für die einzelnen Spiele dürfen allerdings weiterhin nur 23 Spieler auf das Matchblatt. Drei Akteure müssen also auf die Tribüne.

Die Spielerkader müssen am 1. Juni gemeldet werden. Vor dem ersten Spiel könnten sie im Falle einer schweren Verletzung oder Erkrankung (auch mit Corona) noch ausgetauscht werden. Ein einmal von der Liste gestrichener Spieler kann nicht mehr zurückkehren.

  psc       4 Mai, 2021 11:43
CLOSE