"Glück gehabt" News

Stocker von Trainingsschock erholt

Valentin Stocker hat sich von seinem Trainingsunfall am Mittwoch erholt und kann am Samstag mit der Hertha im Spitzenspiel gegen die Bayern auf dem Platz stehen.

Der Schweizer Nationalspieler wurde im Training von Teamkollege Peter Pekarik übel gefoult und stürzte kopfvoran in den Rasen. Er musste die Einheit vorzeitig abbrechen.

Das Abschlusstraining am Freitag konnte der 27-Jährige wieder vollumfänglich mittun. Via Twitter meldet er, dass alles wieder gut sei und schreibt, dass er „nochmal glück gehabt“ habe.

Ob ihn Hertha-Trainer Pal Dardai gegen den Rekordmeister auch aufstellt, wird sich zeigen.

  psc       17 Februar, 2017 16:35
CLOSE