4-4-2
Begehrte Spieler News

26 Scouts sahen Basler Sieg in Lissabon

Die Champions League-Partie zwischen Benfica und dem FC Basel wurde von nicht weniger als 26 Scouts unterschiedlicher Klubs beobachtet.

Viele Augenpaare waren vor allem auf die Jungstars der Bebbi gerichtet: Manuel Akanji und Dimitri Oberlin sind an erster Stelle zu erwähnen. Auch der norwegische Nationalspieler Mohamed Elyounoussi soll insbesondere bei englischen Vereinen begehrt sein. Linksverteidiger Raoul Petretta wusste sich mit starken Leistungen ebenfalls in den Fokus zu spielen. Und natürlich ist Michael Lang zu erwähnen, der seit Wochen mit starken Leistungen überzeugt.

Gemäss „20 Minuten“ wurde die FCB-Partie in Portugal unter anderem von Spähern von Milan, Barcelona, Juve, Arsenal, Dortmund und Manchester United begutachtet. FCB-Sportchef weiss genau, dass früher oder später Angebote aus dem Ausland kommen werden. „Die grossen Clubs kommen nicht in die Schweizer Liga, sondern schauen auf die internationalen Spiele», sagt Streller, „Wenn man als kleiner Club in Europa 12 Punkte holt, wird das verfolgt. Mir ist klar, dass unsere Spieler Begehrlichkeiten wecken – bei grossen Vereinen. Jetzt gilt es zu versuchen, die Mannschaft bis im Sommer so gut wie möglich zusammenzuhalten. Aber garantieren kann ich gar nichts“, wird er von „20 Minuten“ zitiert.

  psc       6 Dezember, 2017 14:37
CLOSE