Mittelfeldspieler soll kommen News

Genua verhandelt mit YB-Star Sanogo

Der FC Genau steht offenbar in Gesprächen wegen eines möglichen Transfers von Sékou Sanogo von den Young Boys.

Der 27-jährige Ivorer hat in der Super League und auch im Europacup in der Hinrunde mit starken Leistungen geglänzt. Schon länger ist ein Wechsel ins Ausland für den zweikampfstarken Mittelfeldspieler ein Thema. Vor Jahresfrist scheiterte ein Transfer zum HSV nur, weil die Dokumente zu spät bei den verantwortlichen Stellen angelangt sind. Im Sommer stand Sanogo vor einem Wechsel nach Stuttgart, der aber ebenfalls nicht zustande kam.

Nun eröffnet sich laut „Sky Italia“ für Sanogo eine neue Option in der Serie A: Der FC Genua sucht einen Nachfolger für Tomas Rincon, der zu Juventus gewechselt ist. Sanogo wird als idealer Ersatz betracht. Gespräche zwischen den Parteien sollen bereits laufen. Sanogos aktueller Vertrag bei den Bernern läuft bis 2018.

  psc       6 Januar, 2017 12:10
CLOSE