• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Ex-YB-Coach hinterlässt Eindruck News

Die Leverkusener Spieler schwärmen für Trainer Gerardo Seoane

Der Saisonstart von Bayer Leverkusen lief ganz nach Wunsch. Nach sieben Bundesliga-Spielen liegt die Werkself mit 16 Punkten gemeinsam mit dem FC Bayern an der Tabellenspitze. Am Sonntag kommt es zum Direktduell. Der Schweizer Trainer Gerardo Seoane (42) hat bei seinen Profis bislang einen sehr positiven Eindruck hinterlassen.

Der frühere YB-Coach musste die Spieler erst einmal kennenlernen. Diese Phase verlief sehr gut und Seoane konnte seine Spielidee offensichtlich sehr rasch vermitteln. “Der Trainer hat viel verändert, wir sind erwachsener geworden”, sagt etwa Verteidiger Jonathan Tah. Und Spielmacher Kerem Demirbay, der nun endlich einen Stammplatz erobert hat, sagt: “Ich erinnere mich noch an seine erste Ansprache. Die war richtig erfrischend.” Der neue Trainer spreche häufig von Solidarität: “Verliert einer den Ball, marschiert der andere für ihn. Wir alle glauben an das, was der Trainer sagt. Wir spüren Vertrauen.”

Tatsächlich habe sich innerhalb der Mannschaft bereits eine andere Mentalität und deutlich mehr Disziplin eingestellt: “In den ersten zwei Wochen der Vorbereitung kamen noch Spieler zu spät. Jetzt seit Wochen nicht mehr. Diese Kleinigkeiten sorgen mit für Erfolg.”

  psc       14 Oktober, 2021 11:29
CLOSE