4-4-2
Interesse am Goalie News

Schweizer WM-Fahrer Philipp Köhn im Fokus von Leverkusen

Bundesligist Bayer Leverkusen wirft ein Auge auf den Schweizer Goalie Philipp Köhn, der als Nummer 4 zur WM nach Katar mitreist.

Der 24-Jährige hat sich im Laufe der letzten Saison den Stammplatz im Tor von Red Bull Salzburg erobert und diesen seither nicht mehr hergegeben. Inzwischen konnte er auch auf höchstem Niveau in der Champions League einige Erfahrungen sammeln. Auch die Teilnahme an der WM-Endrunde in Katar dürfte den Horizont von Köhn erweitern, auch wenn er mit grosser Wahrscheinlichkeit nicht zum Einsatz gelangen wird.

Laut «Sky» steht der noch junge Keeper nun im Fokus von Bayer Leverkusen. Dort könnte es im kommenden Sommer durchaus zu einem Goaliewechsel kommen, da Lukas Hradecky nicht immer überzeugen kann. Köhn steht in Salzburg noch bis 2025 unter Vertrag. In der Jugend spielte er einst für den VfB Stuttgart und später auch für RB Leipzig. Als Ablöse stehen bereits stolze 10 Mio. Euro im Raum.

  psc       14 November, 2022 20:09
CLOSE