• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Verlängerung kein Selbstläufer News

Dem BVB droht der Abgang von Jungstar Youssoufa Moukoko

Das deutsche Sturmjuwel Youssoufa Moukoko erlebt eine sehr schwierige Saison bei Borussia Dortmund. Sie ist geprägt von Verletzungen und einem Dauerplatz auf der Ersatzbank. Der 17-Jährige denkt sogar über einen Abgang nach.

Der deutsche U21-Nationalspieler ist nur noch bis Sommer 2023 an den BVB gebunden. Sein Berater Patrick Williams spricht in der “Bild” über die Zukunft des jungen Angreifers. “Es ist kein Selbstgänger, dass Youssoufa beim BVB verlängert”, sagt der Agent da. Der Grund liegt auf der Hand: Zu wenig Spielzeit für Moukoko.

“Ja, er ist durch Verletzungen in dieser Saison immer wieder ein bisschen zurückgeworfen worden. Ja, die Konkurrenz beim BVB ist natürlich groß. Aber die Spielzeit, die er in der jetzigen Phase seiner Karriere braucht, bekommt er in Dortmund derzeit kaum. Da machen wir uns natürlich Gedanken, was das Beste für die Zukunft ist”, führt Williams aus.

Klar ist, dass Dortmund weiterhin an Moukoko glaubt und den Kontrakt mit dem Youngster möglichst langfristig verlängern will.

  psc       25 Januar, 2022 15:52
CLOSE