• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Zu Verkäufen gezwungen? News

BVB-Notverkäufe: Das sind die 3 Kandidaten

Sollte Borussia Dortmund die Qualifikation für die Champions League verpassen, drohen Mindereinnahmen von 75 Mio. Euro, die wohl nur durch Spielerverkäufe aufgefangen werden könnten. Drei Transfer-Kandidaten haben sich herauskristallisiert.

Laut “Bild” müsste sich der BVB in diesem Schreckens-Szenario von einigen Spielern trennen. Als erster Kandidat wird wenig überraschend Jadon Sancho genannt. Der englische Nationalspieler ist selbst dann ein heisser Wechselkandidat, falls die Dortmunder sich für die Königsklasse qualifizieren und abgesehen von den coronabedingten Auswirkungen keine weiteren Mindereinnahmen befürchten müssen. In der BVB-Klubführung rechnet man inzwischen bereits fest mit seinem Abgang nach dieser Saison. Sancho will auf die Insel zurück, vor allem Manchester United zeigt nach wie vor grosses Interesse.

Neben ihm werden auch Jungstar Giovanni Reyna (18) und Allrounder Raphaël Guerreiro (27) als valable Verkaufskandidaten gehandelt. Die beiden Nationalspieler würden ebenfalls einiges an Transfereinnahmen generieren.

Kein Kandidat ist hingegen Erling Haaland. Der 20-jährige Norweger wird den BVB frühestens im Sommer 2022 verlassen.

  psc       26 Januar, 2021 09:32
CLOSE