• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Verschiedene Optionen News

So will BVB-Trainer Marco Rose den Haaland-Ausfall kompensieren

Borussia Dortmund muss gleich mehrere Wochen auf Torjäger Erling Haaland verzichten, der sich am Hüftbeuger verletzt hat. Trainer Marco Rose nennt auf einer Pressekonferenz die möglichen Alternativen.

Wirklich festlegen will sich der 45-Jährige nicht. Obwohl mit Youssoufa Moukoko bereits ein möglicher Backup ausfällt, hat der Dortmunder Trainer noch mehrere Möglichkeiten. Eine davon ist Sommer-Neuzugang Donyell Malen, der genauso in der Sturmspitze auflaufen könnte wie auch Kapitän Marco Reus. Zudem sei auch Ansgar Knauff “mit seinem Tempo, wenn wir möglicherweise mit Doppelspitze spielen” eine Option. Rose weiter: “Wir haben Reinier, aber auch Steffen Tigges, der jetzt wieder fit ist.”

Trotz der nominell zahlreichen Personalien gibt der Coach zu, dass es “vorne schon sehr dünn” wird. Dasselbe trifft auch in der Defensive zu, wo neben Raphael Guerreiro gegen Arminia Bielefeld mit Thomas Meunier und Nico Schulz zwei weitere Aussenverteidiger ausfallen.

  psc       22 Oktober, 2021 15:16
CLOSE