• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Wechsel denkbar News

Corona-Rabatt: Jadon Sancho erhält ein neues Preisschild

Jadon Sancho darf Borussia Dortmund in diesem Sommer verlassen. Die Ablöseforderung von Seiten Borussia Dortmunds fällt tiefer aus als noch vor Jahresfrist.

Damals haben die BVB-Verantwortlichen satte 120 Mio. Euro Ablöse für den englischen Nationalspieler verlangt. ManUtd wollte den 21-Jährigen im vergangenen Sommer unbedingt unter Vertrag nehmen. Die geforderte Summe überwies der englische Rekordmeister allerdings nicht. Auf ein Entgegenkommen der Dortmunder hofften die Engländer vergeblich. Ein neuer Anlauf bei den Bemühungen um Sancho könnte in der anstehenden Transferperiode erfolgen.

Laut “Bild” sind dann “nur” noch 100 Mio. Euro für den Offensivspieler notwendig. Für diese Summe liesse der BVB Sancho also ziehen. Auf der Insel ist der 18-fache Nationalspieler heiss begehrt. Neben ManUtd haben auch Liverpool und Chelsea den Spielgestalter im Visier. Welcher dieser Vereine die Forderungen erfüllt und ob es sogar noch zu einem Wettbieten kommt, wird sich zeigen. Sanchos Vertrag in Dortmund läuft bis 2023. Bietet kein Verein die geforderte Summe, ist auch ein Verbleib nicht ausgeschlossen.

  psc       3 Mai, 2021 14:17
CLOSE