• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Zwei Spieler sollen kommen News

Der BVB in finalen Gesprächen

Borussia Dortmund macht Nägel mit Köpfen. Mit Sebastian Rode und Marc Bartra wurden innert weniger Tage zwei Spieler von europäischen Top-Vereinen verpflichtet, dazu hat sich die Borussia die Dienste der Talente Ousmane Dembélé und Mikel Merino gesichert. Und bald könnten schon die nächsten spannenden Neuzugänge vorgestellt werden.

Emre Mors Berater wurden laut der “Bild” auf der Geschäftsstelle des BVB gesichtet. Der 18-jährige Dribbelkünstler wird mit der Türkei an die EM fahren. Beim FC Nordsjaelland hat der in Dänemark geborene Stürmer mit seinen schnellen Vorstössen und starken Abschlüssen für Wirbel gesorgt. Die Berater seien für finale Gespräche angereist.

Der zweite Spieler soll laut “Radio Monte Carlo” Raphaël Guerreiro werden. Die Dortmunder hätten sich mit dem FC Lorient auf einen Transfer des 22-jährigen Linksverteidigers geeinigt. Guerreiro ist portugiesischer Nationalspieler und soll auf seiner Seite bei Dortmund für mehr Konkurrenz sorgen, zumal Joo-Ho Park den Verein verlassen wird. Seine Verpflichtung soll bereits in trockene Tücher gewickelt sein.

  dsi       7 Juni, 2016 10:44
CLOSE