• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Sieger gegen Frankfurt News

Aubameyang schiesst den BVB mit Panenka ins Glück

Borussia Dortmund ist DFB-Pokalsieger 2017. Der BVB besiegte Eintracht Frankfurt mit 2:1.

Der entscheidende Treffer gelang Pierre-Emerick Aubameyang in der 67. Minute mit einem Elfmeter-Lupfer. Zuvor glich Ante Rebic in der 29. Minute die frühe Führung durch Ousmane Dembélé aus.

Das Spiel war äusserst gefällig, Haris Seferovic traf “nur” den Pfosten und hatte Pech. In der zweiten Halbzeit zeigte Dortmund aber die stärkere Leistung und verdiente sich den Sieg dadurch.

Mit dem BVB jubelt auch der SC Freiburg, der sich das Ticket zur Europa League-Qualifikation sichert. Roman Bürki darf sich DFB-Pokalsieger nennen.

Die grosse Frage, die sich nun stellt: Wie geht es weiter bei Borussia Dortmund? Mit oder ohne Trainer Thomas Tuchel?

  psc       27 Mai, 2017 22:14
CLOSE