• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
ManUtd-Coach teilt aus News

Wegen Haaland: Solskjaer stichelt gegen den BVB

Manchester United zog im Rennen um das norwegische Supertalent Erling Haaland bekanntlich den Kürzeren. Trainer Ole Gunnar Solskjaer stichelt nun in Richtung des Bundesligisten.

Nach Ansicht das ManUtd-Coaches haben die Dortmunder bei der Verpflichtung des 19-Jährigen zuviele Kompromisse gemacht. “Es ist wichtig, dass wir mit gesundem Menschenverstand handeln. wenn man einen Spieler verpflichtet, muss man gewisse Dinge unter Kontrolle behalten. Man kann nicht dem Berater die Kontrolle überlassen, indem man Ausstiegsklauseln und so etwas gewährt.” Haaland kann Dortmund dank einer Ausstiegsklausel ab 2022 angeblich verlassen. Wie hoch diese angesetzt wurde, ist noch unklar. Sie wird aber bis zum Vertragsende im Sommer 2024 jährlich sinken.

Vorerst freut sich der BVB aber über den Neuzugang, der in seinem ersten Einsatz als Joker am vergangenen Wochenende gleich drei Treffer erzielte.

  psc       23 Januar, 2020 17:00
CLOSE