• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
"Finde ich respektlos" News

Florian Kohfeldt äussert sich zu BVB-Gerüchten

Werder Bremens Trainer Florian Kohfeld wurde zuletzt als potentieller Nachfolger von Lucien Favre, der bei Borussia Dortmund zumindest medial nicht unumstritten ist, ins Gespräch gebracht. Jetzt hat sich der 36-Jährige zu den Spekulationen geäussert.

Normalerweise nimmt Florian Kohfeldt zu solchen Gerüchten keine Stellung, wie er nach dem Training am Mittwochnachmittag erklärt. Diesmal sah er sich aber genötigt dazu. “Ich äussere mich jetzt dazu, weil ich diese Berichte respektlos gegenüber Lucien Favre finde. Ich bin in Bremen, und bleibe in Bremen. So eine Diskussion anzustrengen, gehört sich nicht”, stellte der Werder-Coach klar.

Kohfeldt hatte seinen Vertrag in Bremen erst vor drei Monaten bis 2023 verlängert. Favre verlängerte seinerseits im Sommer bis Juni 2021. Die “Sport Bild” berichtete in ihrer Ausgabe vom Mittwoch, dass einige Spieler langsam ungeduldig mit dem Schweizer Trainer werden, da dieser sehr strikte taktische Vorgaben gebe.

  psc       2 Oktober, 2019 18:52
CLOSE