4-4-2
Schweizer Keeper wieder dabei News

Gregor Kobel meldet sich beim BVB zurück

Gregor Kobel wird bei Borussia Dortmund nach seiner Zwangspause aufgrund einer Verletzung schon bald sein Comeback geben.

Der 26-jährige Schweizer könnte am kommenden Wochenende beim Heimspiel beim 1. FC Köln wieder zwischen den Pfosten stehen, wie die «Ruhr Nachrichten» berichten. Der Schweizer Keeper erlitt vor der Länderspielpause einen Muskelfaserriss, von dem er sich nun aber allmählich erholt hat. Ob es gegen Köln reicht, wird sich im Laufe dieser Trainingswoche zeigen. Ansonsten wird Kobel wohl in der kommenden Wochenende in der Champions League in Sevilla oder am darauffolgenden Wochenende beim Topspiel gegen den FC Bayern wieder den Dortmunder Kasten hüten.

Auch die angeschlagenen bzw. erkrankten Salih Özcan und Julian Brandt könnten am nächsten Wochenende wieder dabei sein.

  psc       26 September, 2022 11:25
CLOSE