• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Trotz Bürki-Rückkehr News

Hitz bleibt angeblich Nummer 1

Roman Bürki hat seine Rekonvaleszenz in dieser Woche endgültig beendet. Zwischen die Pfosten von Borussia Dortmund wird er aber offenbar nicht zurückkehren. Marwin Hitz soll das Vertrauen bekommen.

Wegen einer Schulterverletzung war Roman Bürki in den letzten Wochen an der Teilnahme am Spielbetrieb verhindert. Inzwischen ist der Goalie wieder vollends genesen. Auf den Pflichtspielrasen zurückkehren wird er aber scheinbar nicht.

Wie der TV-Sender “Sport1” berichtet, wird Landsmann Marwin Hitz auch am Samstagnachmittag (15.30 Uhr) bei der Heimpartie gegen Arminia Bielefeld zwischen den Pfosten stehen. Diese Entscheidung soll BVB-Trainer Edin Terzic getroffen haben.

Weder Bürki vor seiner Verletzung noch Hitz als dessen Vertreter gaben in den vergangenen Wochen ein gutes Bild ab. Das Vertrauen in den gebürtigen St. Galler scheint aber grösser, was unter anderem an der in dieser Woche vollzogenen Vertragsverlängerung deutlich wird.

  aoe       27 Februar, 2021 12:26
CLOSE