• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Geister-Atmosphäre News

Deshalb spricht Lucien Favre jetzt mehr mit seinen Spielern

Lucien Favre nimmt derzeit während den Spielen mehr Einfluss und gibt deutlich häufiger Anweisungen an seine Spieler. Der Grund dafür ist einfach.

Die Spieler können ihn nun endlich hören, erklärt der BVB-Trainer auf einer Pressekonferenz am Freitag: “Normalerweise spielen wir vor 80’000 Zuschauern, aber ich profitiere davon, dass die Spieler mich hören können.” Üblicherweise würden Favre nach eigener Aussage vielleicht der Aussenverteidiger und der Flügelstürmer auf seiner Seite verstehen, andere Spieler zu erreichen sei wegen des grossen Lärms kaum möglich.

Deshalb könne es sein, dass er jetzt viel spreche. Emotional sei er an der Seitenlinie aber immer. Ausserdem hält Favre fest, dass er trotzdem sehr viel lieber in einem vollen Stadion coachen würde.

Sportdirektor Michael Zorc stimmt ihm zu: “Natürlich ist der Trainer motiviert, wenn er weiss, dass er gehört wird. Sonst kommt er maximal bis Meunier, wenn der auf unserer Seite spielt. Jetzt geht das schon mal bis auf die andere Seite.”

  psc       30 Oktober, 2020 16:47
CLOSE