• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Angebote waren da News

Lucien Favre hat die Meinung über Julian Weigl geändert

Borussia Dortmunds Defensivspieler Julian Weigl stand im Sommer zwischenzeitlich vor einem Abgang bei Borussia Dortmund. Sein Verbleib hat den Grund auch in einer geänderten Meinung von Lucien Favre zu tun.

Dass der 24-Jährige den Klub nicht verlässt wurde im Trainingslager in Bad Ragaz definitiv entschieden, wie Julian Weigl der “Bild” verrät: “Der entscheidende Moment war im Trainingslager in Bad Ragaz ein Gespräch zwischen dem Trainer und mir. Es war sehr gut. Er hat mir klar seine Meinung gesagt und wie sie sich in der vergangenen Saison über mich verändert hat. Zudem hat er mir eine gute Form in der Vorbereitung attestiert. Dazu war es für mich wichtig, dass er mich wieder vorwiegend auf der 6er-Position sieht.”

Der BVB-Profi bestätigt auch Offerten: “Es gab Angebote, aber die Entscheidung hier zu bleiben, ist gemeinsam mit meinen Leuten gefallen.” Er ist glücklich sich für einen Verbleib entschieden zu haben: “Es hat sich ja dann doch abgezeichnet, und ich bin wirklich froh, noch hier zu sein.”

Weigl stand in dieser Spielzeit in allen bisherigen Pflichtspielen des BVB in der Startelf – auf seiner favorisierten Position auf der 6.

  psc       12 September, 2019 09:25
CLOSE