• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Dembélé will bleiben News

ManUtd scheitert mit dem Plan B zu Jadon Sancho

Manchester United soll sich neben Jadon Sancho alternativ auch mit Ousmane Dembélé beschäftigen. Diese Bemühungen dürften aber im Sande verlaufen.

Der französische Weltmeister hat nämlich trotz seiner schwierigen Situation bei Barça nicht vor, die Katalanen in absehbarer Zeit bzw. in diesem Sommer zu verlassen. Laut “ESPN” hat sich Ousmane Dembélé definitiv dafür entschieden, den Durchbruch beim La Liga-Klub zu schaffen. Ein Wechsel zu Manchester United oder einem anderen Verein kommt derzeit nicht infrage.

Wegen andauernder Verletzungsprobleme, die in einer Operation gipfelten, erlebte der 23-Jährige eine Saison zum Vergessen. Schon in der nächsten Spielzeit will er aber wieder attackieren – und zwar im Camp Nou und nicht anderswo.

Barça zahlte für den Ex-Dortmunder im Sommer 2017 mehr als 120 Mio. Euro Ablöse. Bisher hat sich die Investition nicht gelohnt. Noch scheint man aber auch in der Klubführung an Dembélé, der bis 2022 gebunden ist, zu glauben. Ein Verkauf wird auch von dieser Seite her nicht angestrebt.

  psc       13 Juli, 2020 14:32
CLOSE