4-4-2
Begehrter BVB-Profi News

Auch Milan schwärmt für Julian Weigl

BVB-Sportdirektor Michael Zorc hat jüngst einen Abgang von Julian Weigl im Januar ausgeschlossen. Dies tut am Interesse von italienischen Topklubs aber keinen Abbruch.

Neben dem AS Rom schielt Medienberichten zufolge auch der AC Mailand auf den deutschen Spielmacher, der es unter Lucien Favre nicht zum Stammplatz in Dortmund schafft. Milan-Coach Gennaro Gattuso soll für Weigl in besonderem Masse schwärmen.

Da die Rossoneri aber gener bereits im Januar eine Verstärkung für das zentrale Mittelfeld holen würde, könnten sie sich auf andere Kandidaten fokussieren. Ein heisses Thema sei diesbezüglich der Schweizer Nati-Spieler Remo Freuler von Ligakonkurrent Atalanta. Auch Leandro Paredes von Zenit St. Petersburg und Cesc Fabregas von Chelsea werden immer wieder als Transferziele genannt.

  psc       13 Dezember, 2018 15:25
CLOSE