• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Kein neuer Vertrag News

Öffentlich bestätigt: Akanji will beim BVB nicht verlängern

Was sich zuletzt deutlich abgezeichnet hat, ist nun auch offiziell bestätigt: Manuel Akanji will seinen bis 2023 gültigen Kontrakt bei Borussia Dortmund nicht verlängern.

Dies verrät der künftige Dortmunder Sportdirektor Sebastian Kehl der “WAZ”: “Manuel hat einen Vertrag bis 2023, möchte diesen nicht verlängern und es gibt aktuell nichts Neues. Wir stehen mit ihm und seinem Berater im engen Austausch und warten ab, was jetzt passiert.” Akanji sieht seine Zukunft somit nicht mehr beim BVB, wo er seit viereinhalb Jahren spielt. Ein Abgang bereits in diesem Sommer ist wahrscheinlich, so würde der Bundesligist noch eine Ablöse erhalten. Angeblich buhlen Juventus und Arsenal um ihn. Auch sein Traumverein Manchester United wurde in jüngerer Vergangenheit mit dem 26-jährigen Schweizer Nationalspieler in Verbindung gebracht. Ob der neue Trainer Erik ten Hag tatsächlich auf Akanji setzen will, ist aber nicht klar.

Der Abwehrspieler bestritt in dieser Saison 36 Spiele für Dortmund und war in der Abwehrzentrale gesetzt.

  psc       16 Mai, 2022 14:08
CLOSE