4-4-2
BVB-Mittelfeldmann im Visier News

Real soll hinter den Kulissen an Bellingham-Transfer arbeiten

Real Madrid ist offenbar gewillt, für Jude Bellingham viel Geld zu zahlen. Die Königlichen sollen sich für einen Transfer 2023 gute Chancen ausrechnen.

Geht es nach der spanischen Sportzeitung «Marca», könnte der Weg von Jude Bellingham im kommenden Sommer von Borussia Dortmund zu Real Madrid führen. Für den englischen Nationalspieler dürfte eine Ablöse jenseits der 100 Millionen Euro fällig werden. Dies sollen die Blancos allerdings bereit sein, zu zahlen.

Demnach stünde Real mit der Entourage Bellinghams bereits seit geraumer Zeit in Kontakt. Bei Borussia Dortmund läuft sein Kontrakt indessen noch bis Ende Juni 2025.

  adk       6 Oktober, 2022 17:42
CLOSE