• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Für 5 Millionen zu haben? News

3 Bundesliga-Klubs sind an Ricardo Rodriguez dran

Die Zeit von Ricardo Rodriguez bei Milan scheint im Januar abzulaufen. Der Weg des Schweizer Nationalspielers könnte wieder in die Bundesliga führen.

Dort spielte der 27-Jährige während insgesamt mehr als fünf Jahren für den VfL Wolfsburg, ehe er sich im Sommer 2017 Milan anschloss. Jetzt strebt Ricardo Rodriguez nach Angaben von “Sky Deutschland” eine Rückkehr in die Bundesliga an. Und das Interesse soll gross sein. Neben Ex-Klub Wolfsburg sind demnach auch die Ruhrpott-Klubs Borussia Dortmund und Schalke 04 am Linksverteidiger dran. Beide übrigens nicht zum ersten Mal. Das Interesse des BVB ist dabei durchaus erstaunlich, holte der Vizemeister im Sommer mit Nico Schulz doch gerade erst einen neuen Linksverteidiger. Dieser kann aber auch in einer offensiveren Rolle spielen und Rodriguez ist auch in der Innenverteidigung einsetzbar, weshalb das Duo durchaus harmonieren könnte.

Was den Schweizer Nationalspieler besonders attraktiv macht, ist die Tatsache, dass er im Winter angeblich für “nur” 5 Mio. Euro zu haben ist.  Vertraglich ist Rodriguez noch bis 2021 an die Rossoneri gebunden.

  psc       26 November, 2019 10:34
CLOSE