4-4-2
Stöger-Nachfolger? News

Salzburg-Coach Marco Rose ein heisses Thema beim BVB

Red Bull Slazburgs Cheftrainer Marco Rose ist offenbar ein ganz heisser Kandidat bei Borussia Dortmund.

Der 41-jährige Deutsche ist laut “Salzburger Nachrichten” in der Pole Position für die Übernahme der Nachfolge von Peter Stöger bei den Schwarzgelben. Marco Rose hat seine ersten Trainererfahrungen bei Stammklub Mainz 05 gesammelt. Seit 2013 ist er in Österreich für Red Bull Salzburg tätig. Nachdem er zunächst auf Juniorenstufe eingesetzt wurde, hat er es  inzwischen bis zum Cheftrainer bei den Profis geschafft. Und als solcher feierte er mit dem Halbfinal-Einzug in der Europa League mit seiner Mannschaft in der vergangenen Woche einen grossen Erfolg.

Die akribische Arbeitsweise Roses ist den Dortmunder Verantwortlichen nicht verborgen geblieben. Angeblich wartet ein Topangebot auf ihn. Noch steht er in Salzburg bis 2019 unter Vertrag. Gerne würden die Österreicher mit ihm verlängern. Ob es dazu kommt, ist allerdings angesichts des Interesses aus der Bundesliga fraglich.

  psc       16 April, 2018 11:38
CLOSE