• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Youngster im Interview News

Sancho über City-Abgang: “Ich liebe Pep immer noch”

Beim BVB ging Jadon Sancho mit seinen starken Leistungen in der vergangenen Saison durch die Decke. Der 19-Jährige entwickelte sich nach seinem Wechsel vor zwei Jahren von ManCity zu Borussia Dortmund zum absoluten Starspieler bei den Schwarzgelben und spricht nun über Abschnitte seiner steilen Karriere.

Vor zwei Jahren verliess Jadon Sancho Manchester City, um bei Borussia Dortmund anzuheuern. Dort in der Bundesliga ist dem talentierten Engländer der Durchbruch gelungen. Im Interview mit “SoccerBible” äusserte der 19-jährige Nationalspieler nun: “Als ich City verlassen habe, gab es eine Menge Leute, die an mir zweifelten. Sie sagten: ‘Oh, du hättest Pep Guardiola nicht verlassen sollen.’ Aber ich dachte nur, dass es das Beste für mich war.”

“Ich liebe Pep immer noch, ich liebe immer noch alle im Klub, weil sie mich aus Watford verpflichtet haben und mir geholfen haben, mich zu dem zu entwickeln, der ich heute bin”, erklärte der Offensivspieler.

Der BVB hat stark aufgerüstet und auch Sancho möchte seine guten Leistungen aufrechterhalten: “Jetzt geht es darum, das Niveau aufrechtzuerhalten. Die Leute warten nur darauf, dass ich nachlasse, damit sie sagen können, dass ich ein One Hit Wonder bin.”

In der abgelaufenen Saison erzielte der Flügelspieler wettbewerbsübergreifend 32 Scorerpunkte.

  adk       14 Juli, 2019 16:01
CLOSE