• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Verwirrung geklärt News

Seferovic zum BVB? Bloss ein Missverständnis

Der Schweizer Nationalstürmer Haris Seferovic lässt im Gespräch mit “SRF” offenbar eine Transferbombe platzen und spricht davon, dass er jetzt mit Dortmund in der Champions League spielen will. Tatsächlich war nur die Aussprache undeutlich (siehe Update)

“Frankfurt ist ein guter Einstieg im Fussball weil man halt immer spielen kann. Aber jetzt will ich Europa League und Champions League spielen mit Dortmund und erfolgreicher sein”, teilt der 24-Jährige SRF-Journalist Rainer Salzgeber offenbar mit.

Die grosse Frage: Hat sich Seferovic bloss versprochen oder tatsächlich einen anstehenden Transfer zum BVB angekündigt? Noch steht er bei Eintracht Frankfurt eigentlich bis Sommer 2017 unter Vertrag. Über einen Transfer nach der EM wurde aber schon mehrfach spekuliert.

Update: Mittlerweile hat sich der Schweizer Fussballverband zur Sachlage geäussert. Demnach sprach Seferovic nicht von “Dortmund” sondern von “mehr dobbe”, was so viel wie “weiter oben” heisst. Erst bei genauerem Hinhören wurde die Sache klar.

  psc       22 Juni, 2016 22:41
CLOSE