• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Unterschiedliche Meldungen News

Doch nicht alles klar bei Denis Zakaria?

Die “Sport Bild” titelt am Mittwoch, dass Denis Zakaria auch nächste Saison definitiv für Gladbach spielen wird. Jetzt gibt es widersprüchliche Meldungen.

Laut einem Bericht der “Rheinischen Post” ist keinesfalls alles in Stein gemeisselt. Der Schweizer Nationalspieler wolle vielmehr erst einmal den weiteren Saisonverlauf abwarten. Die Frage, ob Gladbach in der kommenden Saison in der Champions League spielen darf, soll entscheidenden Einfluss haben. Zudem werde er sich allfällige Angebote in Ruhe anhören und diese eingängig studieren, Noch habe sich Zakaria nicht definitiv zu seinem aktuellen Verein committed, heisst es.

Das Feld der Interessenten ist breit und sehr prominent: Bayern München, Borussia Dortmund, Juventus, Atlético Madrid, Manchester United und der FC Liverpool wurden oder werden allesamt schon mit dem 23-jährigen Defensivstrategen in Verbindung gebracht.

Der aktuelle Vertrag Zakrias ist bis 2022 datiert.

  psc       20 Mai, 2020 13:21
CLOSE